MenüHeimatartikel zum Verkauf 
...left

Die Kreisgemeinschaft bietet die nachfolgend aufgelisteten Heimatartikel zum Verkauf an (alle Preise in €).
Diese sind zu beziehen im


Patenschaftsmuseum Goldap in Ostpreußen,
Harsefelder Str. 44a, 21680 Stade,
E-Mail: verkauf@goldap.de

Telefon nur Mittwoch von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr:
(04141) 797 75 37


Der Versand erfolgt auf Rechnung.
Die Preise verstehen sich zzgl. Verpackung und Versand.

Kalender, Bücher, Karten und Medien

Goldap Kalender 2018

10,95

Kalenderbuch „Der redliche Ostpreuße.“ Jahrgang 2018

9,95

Eigenverlag der Kreisgemeinschaft Goldap

Adressbuch von 1939, Stadt Goldap

10,00

Adressbuch von 1939, Kreis Goldap, Dörfer

11,00

„Die Stadt Goldap, das Tor zur Rominter Heide“(Broschüre zur Ausstellung) zweisprachige, poln./deutsch, Farbdruck

5,00

NEU - Flucht aus Goldap - das Schicksal einer ostpr. Familie (Gertrud Braumann) Buch broschiert, bebildert.
Die Tagebuchaufzeichnungen von G. sind mit den Hauptthemen, Flucht aus Ostpreußen und Ankunft der Fam. Dadrat im Kreis Stade1945, sowie die schwierigen Nachkriegsjahre ein beeindruckendes Zeitdokument.

11,90

Angebot: Buch und DVD Flucht aus Ostpreußen (G. Braumann)

27,00

Erinnerungen an 1944/45
„Flucht und Vertreibung Heimatverlust und Neuanfang“ (Buch broschiert A5, Dr. S. Zimmermann) Zeitzeugenberichte aus Stadt und Kreis Goldap

6,00

Erinnerungen an 1944 / 45
„Kampf um Goldap - Frontberichte von Offizieren und Soldaten“ (Buch broschiert, A5, W. Schmidt)

14,00

Erinnerungen an 1945/59
„Goldap und Umgebung nach dem zweiten Weltkrieg“ von (Buch broschiert, A5, W. Schmidt) Zeitzeugenberichte

14,00

Goldap im 1. Weltkrieg (Broschüre A4)
Tagebuchaufzeichnungen des Juweliers Hugo Schneider, mit Einleitung, Fotos, Liste der Gefallenen der Stadt Goldap und einer Liste der Ehrenfriedhöfe des Kreises Goldap.

6,00

„1570 – Goldap Ostpreußen – 1970“ (Buch broschiert, A5)
Festschrift zur 400-Jahr-Feier der Gründung der Stadt Goldap (Geschichte und Schicksal der Stadt Goldap, schw./weiß Fotos)

8,00

Goldap in Ostpreußen“ – (Broschüre), Geschichte und Schicksal des Kreise Goldap (schw./weiß Fotos) (Dr. B.C. Fiedler)

5,00

Gurner Kinder erinnern sich (Ortschronik von E. Dietz, A4, broschiert). Die Geschichte des Kirchortes Gurnen und seiner Bewohner ist in Wort und Bild ausführlich dargestellt – für Zeitzeugen und Nachkommen gleichermaßen interessant

23,90

„Verschwundene Gleise - Die Kaiserbahn von Goldap nach Szittkehmen“ (D. Zeigert), Buch broschiert, A4
Die Dokumentation für alle Eisenbahnfreunde, historisch und aktuell mit einer Fotodokumentation beider Epochen

21,90

„Die Gewässer des Kreises Goldap und ihre Umgebung“ (W. Schmidt), Buch broschiert, A4.
Pläne, Geschichte und Geschichten rund um die Gewässer des Kreises Goldap mit einer ausführlichen Fotodokumentation (schw./weiß mit 22 Farbseiten)

21,90

Buch „Die Gewässer des Kreises Goldap und ihre Umgebung“ (wie oben, aber Vollfarbdruck)

36,50

ORTSATLANTEN UND CHRONIKEN mit Plänen, Familienlegenden, Zeittafeln
und Fotodokumentation

Auflistung der dokumentierten Dörfer der Atlanten am Ende der Tabelle – broschiert, A4

Ortsatlas des Kirchspiels „Neue Kirche Goldap“ , 180 Seiten, Dokumentation von 9 Dörfern und der südlichen Stadt Goldap (Trucewitz/Oberüber)

29,90

Ortsatlas des Kirchspiels „Grabowen / Arnswald“, ca. 370 Seiten mit Schulvisitationsberichten und der Besiedlungsgeschichte des Kirchspiels nach 1945
(Dr. W. Rothe/Trucewitz)

34,90

Ortsatlas des Kirchspiels „Groß Rominten/Hardteck“, neun Dörfer, mit Berichten zum Geschehen im 1. u. 2. Weltkrieg mit Luftbildaufnahmen von 1944
(Dr. W. Rothe – Neubearbeitung A. u. G. Trucewitz)

19,90

Ortsatlasdes Kirchspiels „Gurnen“ zur Zeit seiner größten Ausdehnung, insgesamt 17 dokumentierte Dörfer, mit Kapiteln zum Aufbau der Dorfschulen und zu den polnische Strukturen nach 1945
(Dr. W. Rothe/Trucewitz)

29,90

Buch – „Erinnerungen an die Dörfer des Kirchspiels Dubeningken/Dubeningen“
(W. Schmidt)
Umfassende Bearbeitung mit Geschichte und Geschichten der Dörfer und deren Bewohner. Fotodokumentation zu jedem Dorf.

25,50

Chronik von „Liegetrocken“, Geschichte und Schicksal einer kleinen Landgemeinde mit ausführlichen Personenlisten für Familienforscher
(H. Zander)

22,90

Chronik des Dorfes „Langkischken / Langenwasser“, Erinnerungen in Wort und Bild 2. Auflage (E. Neu)

12,90

Chronik – „Dorf und Schule Widmannsdorf“ Abschrift der Schulchronik, reich bebildert
(M. u. M. Gawrisch)

14,60

Buch „Dich, mein stilles Tal, grüß`ich tausendmal“ - Erinnerungen an Texeln, die Heimat in der Rominter Heide (D. Peters)

7,60

Ausgewählte BÜCHER FÜR OSTPREUßENFREUNDE

Buch „Unfreiwillige Wege“ Auf den Spuren der Familie Trinker/Trenker, Bewegende und geschichtlich gut fundierte Familiengeschichte von Salzburger Emigranten, die u. a. im Kreis Goldap siedelten (Christa Malitz-Picard)

15,00

Buch „Omi, erzähl von früher …“
E. Wagner aus Kubillen im Kreis Goldap erzählt eindrucksvoll „von früher“, vom ländlichen Leben im Einklang mit Gott und der Natur (Edeltraud Wagner, geb. Meisner)

14,95

Buch„Ein Leben – Zwei Seiten“ Glanz- und Schicksalsjahre einer Gutsbesitzerin in Ostpreußen (Ella Brümmer)

22,00

Liederbuch „100 Heimatlieder“
… passt in jede Handtasche (Herausgeber BdV M.-V.)

5,50

Buch „Wald-, Jagd- und Kriegserinnerungen ostpr. Forstleute“ (A. Gautschi / W. Rothe)

39,90

Buch„Samonienen / Tollmingkehmen – Über die bäuerliche Zucht des Warmbluts Trakehner Abstammung“ in und um Tollmingkehmen
(Dr. W. Rothe und D. Wiemer)

34,90

Heimatbrücken alle Ausgaben ab 1948 bis 1974

Preis pro Jahrgang

25,00

Einzelbestellungen

2,50

Heimatbrücke ab 1975

Preis pro Jahrgang

18,00

Einzelbestellungen bis zu 6 Exemplaren je

2,50

jedes weitere Exemplar je

1,50

Selbstkostenaufpreis für Kopien

REISEFÜHRER-KARTEN-PLÄNE

Reiseführer "Polen": Ostpreußen, Westpreußen und Danzig (Gerd Hardenberg)

14,95

Straßenkarten – Südliches Ostpreußen
zweisprachig von Höfer

12,90

Straßenkarten – Nördliches Ostpreußen
zweisprachig von Höfer

12,90

Straßenkarte Nord-Ostpreußens Südosten (dreisprachig), zusätzlich mit Orten der Rominter Heide im polnischen Teil des Kreises Goldap in unmittelbarere Grenznähe

8,95

Goldap heute – Stadtplan – polnisch

2,00

Wappenkarte – Heimatkarte von Ostpreußen
Mit 85 farbigen Wappen aller Städte

9,95

Stadtplan von Goldap – historisch – gefaltet - farbig

7,50

Kreiskarte Goldap (1937)

8,00

Kreiskarte Goldapp (1844) Nachdruck

25,00

Messtischblätter Kreis Goldap

6,50

CD und DVD

Neu: CD Weihnachten für Ostpreußen (Lieder und Gedichte von BernStein)

15,00

CD – Findbuch „60 Jahre Heimatbrücke“ in zwei Excel-Dateien (Brigitte Karow)

20,00

DVD „Leben in Goldap 1938“ Film

25,00

DVD „Flucht aus Goldap – das Schicksal einer ostpreußischen Familie“ EineZeitzeugen-Film über die Flucht 1944/45 und den Neuanfang im Kreis Stade danach

20,00

CD – „Land der Pferde“ (BernStein)
Ostpreußenlied und Reiterlied

6,75

CD –Ostpreußische Küchenlieder und Geschichtchen
von Gerta Heykena

13,00

Heimatartikel

Polohemden marineblau mit Goldap-Wappen gestickt Gr. M, L, XL, XXL

30,50

Aufpreis für Sonderfarben

4,50

Flagge – Elchschaufel (150cmx90cm)

8,90

Flagge – Preußenadler (150cmx90cm)

8,90

Tisch-Wimpel – Elchschaufel (15cmx24cm)

6,00

Tisch-Wimpel – Elchschaufel (15cmx24cm)
mit Ständer

14,00

Tisch-Wimpel – Goldap Wappen (15cmx24cm)

8,00

Tisch-Wimpel – Goldap Wappen (15cmx24cm)
mit Ständer

16,00

Autofahne Ostpreußen – Elchschaufel

15,00

KFZ Kennzeichenhalter mit Aufdruck (2 Stück): „Goldap -Stadt und Kreis in Ostpreußen www.goldap.de“

5,00

Autoaufkleber - Elchschaufel oder andere

2,00

Autoaufkleber - Wappen Goldap

2,00

Baumwollbeutel mit Goldap Wappen-Aufdruck

4,00

Krawatten mit Goldap-Wappen
blau oder weinrot

12,50

Krawattennadel – Elchschaufel

13,00

Manschettenknöpfe – Elchschaufel

25,00

Krawattennadel – Preußenadler

10,00

Manschettenknöpfe – Preußenadler

20,00

Kaffeebecher mit Goldapwappen (spülmaschinenfest)

10,00

Glückwunschkarten zum Abitur mit Innentext

2,50

Ansichtskarten v. Goldap mit historischen Motiven

1,30

Ansichtskarten der Dorfkirchen – historisch

1,30

Briefkarten zu verschiedenen Anlässen

2,00

Dokumentierte Orte der einzelnen Ortsatlanten:

Kirchspiel Gr. Rominten (Hardteck)

Eckertsberg, Gr. Rominten/Hardteck, Kiauten/Zellmühle, Klein Jodupp/Kleinschelden), ab 1928 zu Szeldkehmen gehörig, Roponatschen/Steinheide, Szeldkehmen/Schelden, Texeln, Trakischken/Hohenrode, Warkallen/Wartenstein


Kirchspiel Grabowen (Arnswald)

Altenbude, Bodschwingken/Herandstal, Duneyken/Duneiken, Flösten/Bornberg, Friedrichswalde, Gerelischken/Gerwalde, Glowken/Thomasfelde, Grabowen/Arnswald, Gr. Rosinsko/Gr. Freiendorf, Jesziorken/Schöntal, Kallnischken/Kunzmannsrode, Kamionken/Eichicht, Kowalken/Beierswalde, Marczinowen/ Martinsdorf, Ossöwen/Ossau, Reuterdorf, Rothebude, Rudzien/Rodenstein, Juckneitschen/Steinhagen, Kl. Rosinsko/ Bergershof, Sokollen/Hainholz,

Kirchspiel Neue Kirche Goldap

Goldap südliche Stadt mit den Siedlungen und Stadtgütern Rosteck (Schöneberg), Abrahamsruh, Kleeberg, und Wilhelmsberg, sowie die Dörfer Amberg, Czerwonnen/Rotenau, Friedrichowen/Friedrichau, Gr. Wronken/Winterberg, Jeblonsken/Urbansdorf, Johannisberg, Kosmeden, Morathen/Bergesruh, Pietraschen/Rauental, Skötschen/Grönfleet und Sutzken/Hitlershöhe


Kirchspiel Gurnen

Dzingellen/Widmannsdorf, Gurnen, Hegelingen, Kosaken/Rappenhöh, Mlinicken/Buschbach, Regellen/Glaubitz, Satticken/Saticken, Szielasken/Hallenfelde, Tartarren/Noldental, Gut Wilkassen/Klein Eichicht